Startseite | Kontakt | Impressum   

Gussheizkörper

Gussradiatoren Bauarten Historie und Normung Anwendungsgebiete Technik "The making of" Bezugsnachweise Download Links
Vorteile Hygiene und Allergiker Garantie

20 Jahre Garantie

Garantie


5 Jahre Garantie

Kein anderer DIN Heizkörper als der Gußradiator kann eine so hohe Lebensleistung erbringen. HG-TEC – Gußradiatoren sind durch ihre hohe Fertigungsqualität dafür geschaffen, eine Lebensdauer von mehreren Jahrzehnten zu erreichen. Deshalb räumt HG-TEC eine Garantie von 5 Jahren (vom Tage der Lieferung an) gegen die Durchrostung der Graugußteile ein.
Hohe Wandungsstärken von mind. 2,5 mm ( Stahlplatten mind. 1,1 mm und Röhrenheizkörper mind. 0,8 mm) und das Gefüge des Grauguß als Rohmaterial schaffen eine perfekte Grundlage für die lange Lebensdauer des HG-TEC Gußradiators.
Voraussetzung ist der ordnungsgemäße Einbau und der dem Stand der Technik entsprechende Betrieb der Anlage. Ausgeschlossen von der Garantie / Garantieverlängerung ist der Betrieb mit anderen Heizmedien als Wasser ohne Zusätze (z.B. Inhibitoren, Dampf etc.).







Kundenvorteile

Öffentliche und private Hochbauten sind nach dem Grundsatz der Wertbeständigkeit gebaut. Da Gußradiatoren eine erheblich längere Lebensdauer aufweisen als herkömmliche Stahlheizkörper ist ein Preisvergleich schlecht möglich. Durch einen erheblich früheren Ersatz der Stahlheizkörper (Plattenheizkörper, Röhrenheizkörper usw.) liegen die De- und Montagekosten um ein vielfaches höher als bei Gußradiatoren.
In verschiedenen Fällen wurden Gußradiatoren nach vielen Jahrzehnten der Benutzung selber zu schützenswerten Einrichtungsgegenständen. Dies spricht für die hohe Lebensdauer der Gußradiatoren.
Durch die DIN 4703 – Normung ist eine Ergänzung oder Reparatur der Radiatorenfläche problemlos möglich. Keine unterschiedlichen Laschenmaße oder unterschiedliche Gitter und Frontteilungen beeinträchtigen die Kompatibilität mit vorhandenen oder anderen Heizkörpern.
Die Qualität der Gußradiatoren wird wiederkehrend vom HLK – Institut in Stuttgart geprüft und überwacht.
Die Zertifizierung wird vom DIN CERTCO in Berlin durchgeführt. Reg. Nr. 6R0548